Feinstaub-Faltmaske FFP2-240 Stück TECTOR mit Ausatmungsventil Norm: EN 149:2001 + A1:2009

FE-4203-20

Neuer Artikel

Feinstaub-Faltmaske FFP2 TECTOR mit Ausatmungsventil 240 Stück (20 X 12 Stück)
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!

  • Norm: EN 149:2001 + A1:2009
  • Schutzstufe FFP2
  • justierbarer Nasenbügel für bessere Passform
  • geringer Ausatemwiderstand für hohen Tragekomfort
  • Artikelnummer: FE-4203-20

Mehr Infos

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

168,50 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Auf meine Wunschliste

Zahlungsarten
Zahlungsarten

Mehr Infos

Feinstaub-Faltmaske FFP2 TECTOR mit Ausatmungsventil 240 Stück (20 X 12 Stück)
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!

  • Norm: EN 149:2001 + A1:2009
  • Schutzstufe FFP2
  • In Arbeitsumgebungen, in denen sich gesundheitsgefährdende und erbgutverändernde Stoffe in der Atemluft befinden
  • justierbarer Nasenbügel für bessere Passform
  • geringer Ausatemwiderstand für hohen Tragekomfort
  • Faltmasken sind hygienisch einzeln verpackt, leicht zu verstauen
  • Maße gefaltet: 15 x 15 cm
  • schützt bis zum 10-fachen des MAK-Wertes
  • Anwendungsgebiete für Filtrierende Halbmasken der Schutzstufe FFP2
    Mineralfasern (Glas-/Steinwolle) Aluminiumstaub, Betonstaub, Holzstaub, Stahl-/Eisenstaub
  • VPE: Karton mit 240 Stück (20 X 12 Stück) Nettopreis: 0,59 € pro Stück!
  • Artikelnummer: FE-4203-20

Atemschutzartikel sind von Umtausch und Rückgabe aus Gründen der Produktsicherheit ausgeschlossen!!

Wissenswertes über Feinstaubmasken:

Die Norm EN 149:2001 + A1:2009
regelt die Schutzklassen für filtrierende Halbmasken,
Feinstaubmasken sind entsprechend dieser Norm in drei Klassen unterteilt:
FFP (Filtering Face Piece) 1, FFP2 und FFP3.

Diese Masken bieten Schutz gegen Partikel in der Luft wie Nebel,
Fasern, Staub etc. und haben die Aufgabe, die in der Luft befindlichen Schwebeteilchen von der Atemluft abzuscheiden.

Die Schutzklassen

richten sich nach dem MAK-Wert.
Die Maximale Arbeitsplatz-Konzentration gibt die maximal zulässige Konzentration eines Stoffes in der Luft am Arbeitsplatz an.
der Wert entspricht der Konzentration am Arbeitsplatz, dem ein Arbeitnehmer ausgesetzt werden kann, ohne eine gesundheitliche Beeinträchtigung zu erleiden.

Eine FFP1 schützt bis zum 4-fachen, eine FFP2 bis zum 10-fachen und eine FFP3 bis zum 30-fachen des MAK-Wertes.
Eine Einsatzdauer der jeweiligen Maske lässt sich nicht definitiv festlegen.
Steigt der Atemwiederstand allerdings merklich an, ist davon auszugehen, dass die Leistungsfähigkeit der Maske erschöpft ist.
Quelle: Feldtmann GmbH

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Feinstaub-Faltmaske FFP2-240 Stück TECTOR mit Ausatmungsventil Norm: EN 149:2001 + A1:2009

Feinstaub-Faltmaske FFP2-240 Stück TECTOR mit Ausatmungsventil Norm: EN 149:2001 + A1:2009

Feinstaub-Faltmaske FFP2 TECTOR mit Ausatmungsventil 240 Stück (20 X 12 Stück)
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!

  • Norm: EN 149:2001 + A1:2009
  • Schutzstufe FFP2
  • justierbarer Nasenbügel für bessere Passform
  • geringer Ausatemwiderstand für hohen Tragekomfort
  • Artikelnummer: FE-4203-20

11 andere Artikel in der gleichen Kategorie: